• Internistische Gemeinschaftspraxis

  • Zertifiziert nach KPQM 2006
  • Dr. med. Christoph Rother

  • Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie
  • Dr. med. Christina Darsow

  • Fachärztin für Innere Medizin, Gastroenterologin
  • # Diabetologie
  • # Hepato - Gastroenterologie
  • # Amtliche Gelbfieber - Impfstelle
  • # Weiterbildungsermächtigung
    FA Innere, Allgemein Medizin
  • # Zertifizierte Tabakentwöhnung

#

#

Praxis & Team Herr Dr. med. Christoph Rother

Herr Dr. med. Christoph Rother

Herr Dr. med. Christian Rother  

Lebenslauf

  • 1987 bis 1993
  • Studium der Humanmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn
  • 1991
  • Auslandtätigkeiten im Hospital for Sick Kids, Toronto und im Department for General Medicine, Dalhousie University, Halifax (Kanada)
  • 1993
  • Praktisches Jahr im Kreiskrankenhaus Lüdenscheid
  • 1994 bis 1995
  • Arzt im Praktikum im Marienhospital Gelsenkirchen
  • 1995
  • Approbation
  • 1995 bis 1999
  • Assistenzarzt am Hausemannstift in Dortmund-Mengede
  • 1997
  • Promotion zum Dr. med. mit dem Thema "Störung des Sozialverhaltens und Drogengebrauch"
  • 1999 bis 2001
  • Assistenzarzt im Marienhospital Hamm
  • 2000
  • Facharztprüfung Innere Medizin
  • 2001
  • Anerkennung als Diabetologe DDG und Erwerb der Bezeichnung "Spezielle Diabetologie"
  • Niederlassung als Internist in der Gemeinschaftpraxis Dr. Otto/Dr. Rother in Sundern
  • 2006
  • Anerkennung zur Führung der Zusatzbezeichnung "Diabetologie" der Ärztekammer Westfalen Lippe
  • 2008
  • Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Christina Darsow
  • Zusatzbezeichnung "Reisemedizinische Gesundheitsberatung"
  • Zeugnisse, Urkunden und Zertifikate sind hinterlegt bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Zusatzbezeichnungen

  • Facharzt für Innere Medizin - Diabetologie
  • "Reisemedizinische Gesundheitsberatung"
  • Amtlich bestellte Gelbfieberimpfstelle im internationalen Reiseverkehr der World Health Organization (WHO) seit 1.4. 2009

Fortbildungen und wissenschaftliche Tätigkeiten

  • Fachkunde Rettungsdienst
  • Fachkunde Strahlenschutz
  • Verkehrsmedizinische Begutachtung
  • Regelmäßige Teilnahme an regionalen und nationalen Fortbildungen und Fachkongressen (z.B. Internisten-Kongress in Wiesbaden, Jahrestagungen der Deutschen Diabetes-Gesellschaft) und Hospitationen in spezialisierten Behandlungseinrichtungen
  • Referententätigkeit für Selbsthilfegruppen und ärztliche Fortbildungen im Bereich Diabetologie und Organisation der Qualitätsforen der diabetologischen Schwerpunktpraxis in Sundern

Mitglied in den Fachgesellschaften und Berufsverbänden

Sonstiges

  • Organisation von Diabetikertagen in Sundern, Arnsberg und Meschede
  • Moderation des Qualitätszirkels "Interdisziplinärer Qualitäszirkel für Sundern"
  • Weiterbildungsermächtigung: 2 Jahre Innere Medizin, 2 Jahre Allgemeinmedizin, 1 Jahr Diabetologie gemeinsam mit Frau Dr. Darsow